AStA und Fachschaften

Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) der Hochschule Darmstadt vertritt die Interessen aller Studenten. Er bietet zwei Mal im Monat über externe Anwälte eine rechtliche Erstberatung, vermietet Sprinter und Transporter, stellt den weltweit anerkannten internationalen Studierendenausweis (ISIC) aus und organisiert gemeinsam mit Eltern und dem Studentenwerk eine Krabbelgruppe für Kinder bis vier Jahre.

Zur inneren Organisation des AStA gehören 16 stimmberechtigte Referate und die beratende Arbeitsgruppe Zeitraum. Die Referat Campus Dieburg ist eines davon, unter Leitung von Vera Marz unterstützt es die verschiedenen Fachschaften und studentischen Projekte in Dieburg. Mahamadou Koné leitet das Referat Kommunikation & Sport Dieburg.

Gewählt wird der AStA vom 33-köpfigen Studierendenparlament, dem höchsten studentischen Gremium der Hochschule. Dieses wiederum wird immer zum Ende des Wintersemesters von den Studenten selbst gewählt.

Fachschaften

Alle Studierenden eines jeden Fachbereichs bilden eine Fachschaft. Aus deren Mitte wird ein Rat gewählt wird, der die Interessen der Studenten vertritt und Ansprechpartner für studentische Probleme alle Art ist. Am Campus Dieburg sind die Fachschaften Media und Wirtschaft angesiedelt.

Das Fachschaftenplenum ist die gemeinsame Vertretung aller Fachschaften der Hochschule Darmstadt. Dies dient der besseren Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen den Fachschaften und erörtert gemeinsam Probleme, die die Fachschaften alleine nicht lösen können.

Comments are closed.